Unser Ringer-Oldie Thomas Summ hat sich als aktueller Deutscher Ringer-Meister der Veteranen im Limit bis 130 kg für die „World Veterans Wrestling Championships" im Bulgarischen Plovdiv vom 10. bis 15. Oktober 2017 qualifiziert. Und weil Summ deutscher Titelträger in beiden Stilarten ist, wird er sowohl im griechischen als auch im freien Stil an den Start gehen.

Viele namhafte Athleten früherer Zeiten, die in der Bundesliga ihren Mann standen, und auch Olympiasieger oder ehemalige Welt- und Europameister werden an diesem Turnier teilnehmen. Denn eine Veteranen-DM ist immer noch etwas ganz besonderes, wie der Veranstalter betont.

Der Bauhofangestellte der Gemeinde Aichhalden ist bei internationalen Wettkämpfen kein Unbekannter mehr. Als Gold- und Silbermedaillengewinner bei den deutschen Titelkämpfen im Jahr 2011, wollte er es auch bei der Weltmeisterschaft im gleichen Jahr wissen und holte in Albanien überraschend Silber. Ein Jahr später krönte er in seinem wohl besten WM-Fight aller Zeiten seine Leistung mit WM-Gold. Der Hofstetter zeigte dabei in Budapest brillantes Freistilringen und bezwang den Ungarn Istvan Dezsereczky in zwei Runden mit 2:0 und 2:1. Nach dem Schluss-Gong auf der Matte gab es kein Halten mehr für den damals 40.-Jährigen, denn der Titel und die WM-Goldmedaille waren der absolute Wahn.

Im Jahr 2012 errang Thomas Summ auch WM-Bronze im griechisch-römischen Stil. Im Viertelfinale unterlag der Hofstetter damals zwar dem späteren Weltmeister aus Ungarn Csaba Rajos mit 0:2 und 0:3, doch im anschließenden kleinen Finale um Bronze bezwang Summ den Ungar Istvan Dezsereczky mit 1:0 und 1:1.

Einen WM-Medaillensatz hat der Hofstetter also schon, nun will er als 46-jähriger erneut angreifen. Thomas Summ, der 2004 vom AB Aichhalden zum KSV Hofstetten wechselte und in den letzten Jahren immer wieder mal in der Ringer-Oberliga zum Einsatz kam, will sich den Traum der erneuten WM-Teilnahme nach vierjähriger Pause wieder erfüllen. Am kommenden Dienstag ist Wiegen und Mittwoch beginnen die Wettkämpfe im freien Stil. Dann ist am Freitag wieder wiegen in der Stilart klassisch, wobei es dann am Samstag auf die Matte geht. Thomas Summ hat bei dieser – seiner vielleicht letzten WM – nur ein Ziel, auf dem Treppchen zu stehen. Der gesamte KSV wünscht ihm dabei viel Erfolg!

loader

Aktuell sind 55 Gäste und keine Mitglieder online

HeuteHeute33
GesternGestern508
Diese WocheDiese Woche541
Dieser MonatDieser Monat6183
GesamtGesamt187470
The best bookmaker in the UK William Hill - whbonus.webs.com William Hill
Bokmakers www.artbetting.net website.
Get free Wordpress Templates - Wordpress - BIGTheme.net