Nach dem überzeugenden 13:9 Heimsieg gegen den AV Germania Sulgen folgte am vergangenen Samstag eine 10:15 Niederlage gegen die Topmannschaft aus Schriesheim. Nach dem Kampf konnte man diese Niederlage durchaus mit gemischten Gefühlen aufarbeiten. Zum einen verlangte unsere ersatzgeschwächte Mannschaft durch tollen Kampfgeist einer Spitzenmannschaft der Regionalliga alles ab und war nur hauchdünn unterlegen. Zum anderen ließen sich auch Hochrechnungen anstellen, was denn wohl mit der vollbesetzten Aufstellung hätte möglich sein können und ob man womöglich die Chance auf nicht eingeplante Punkte verpasst hat.
Nichts desto trotz, anhand der gezeigten Leistung gilt es den Kopf wieder schnell nach oben zu richten und sich auf die kommende Aufgabe zu konzentrieren.
Diese führt unsere Jungs zur Bundesligareserve des TuS Adelhausen. Die Gastgeber sind als letztjähriger Meister bislang noch nicht so recht in Fahrt gekommen und rangieren mit bis dato zwei Siegen einen Platz hinter unserer Mannschaft. Dieser Vergleich mit Adelhausen ist ein klassischer „4-Punkte-Kampf“ um den Ligaverbleib Im Falle eines Sieges könnten wir uns mit drei Punkten vom Gastgeber absetzen. Im Falle einer Niederlage müssten wir Adelhausen in der Tabelle an uns vorbeiziehen lassen. In diesem brisanten Kampf wird sich letztlich dasjenige Team durchsetzen, welches sich als bessere Einheit präsentiert. Die Regionalliga zeigt, dass es in den meisten Kämpfen in der Endabrechnung um jeden einzelnen Mannschaftspunkt geht. Sei es die eine einzelne Niederlage in Grenzen zu halten oder einen Sieg möglichst in die Höhe zu schrauben. Gelingt es den Jungs um Mario Allgaier und Manuel Krämer mit dieser Einstellung in Adelhausen aufzutreten, liegt der erste Auswärtserfolg der Saison mit Sicherheit im Bereich des Möglichen.

Von den Aktiven Mannschaften ist an diesem Wochenende lediglich die 3. Mannschaft bei der RG Lahr im Einsatz. Unsere Jugendmannschaft ist aktuell ungeschlagener Spitzenreiter der Bezirksjugendliga, hat an diesem Wochenende jedoch im Ligabetrieb frei.

 

Die kommenden Kämpfe im Überblick:

Fr. 12.10.2018:
21:00 Uhr          TuS Adelhausen II – KSV Hofstetten

Sa. 13.10.2018:
19:00 Uhr          RG Lahr II – KSV Hofstetten III

 

loader

Aktuell sind 17 Gäste und keine Mitglieder online

HeuteHeute172
GesternGestern275
Diese WocheDiese Woche1565
Dieser MonatDieser Monat4745
GesamtGesamt250622
The best bookmaker in the UK William Hill - whbonus.webs.com William Hill
Bokmakers www.artbetting.net website.
Get free Wordpress Templates - Wordpress - BIGTheme.net

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok